„You fail only if you stop writing.“ – Ray Bradbury

 

Lange Zeit war es mein großer Traum, einmal ein eigenes Buch zu schreiben. Zurückgehalten hat mich tatsächlich die Angst davor, dass es nicht gut werden würde. Ich machte mir Sorgen darum, was Freunde, Bekannte oder auch mir Fremde Leser denken könnten. Ich fragte mich: Was wäre, wenn keinem mein Buch gefallen würde? Als Autor ist man schließlich auch ein bisschen eitel, vielleicht sogar sehr. Irgendwann bin ich dann über das Mark Twain Zitat gestolpert und hab mich getraut, einfach loszulegen.

Inzwischen habe ich mehrere Bücher als Ghostwriterin verfasst, die an dieser Stelle natürlich nicht aufgelistet werden. Hier finden Sie die Bücher, an denen ich mitgearbeitet habe und/ oder auf denen sogar mein Name auf dem Cover steht.

Kill Dein Kaninchen – Wie du irrationale Ängste kaltstellst

Angst hat uns fest im Griff. Wo man hinsieht oder -hört scheint es nur dieses beherrschende Thema zu geben: Angst vor dem Alleinsein, vor dem Fremden, vor sozialem Abstieg und Armut, vor dem Verlust von Einfluss und Kontrolle oder auch Angst vor Veränderungen im Allgemeinen. Und wie gehen wir damit um? Wie die Kaninchen sitzen wir bewegungsunfähig im Scheinwerferlicht und es fällt uns gar nicht ein, dass wir einfach zur Seite hoppeln und gelassen dabei zusehen könnten, wie die Gefahr an uns vorüberrauscht. Nicht gerade clever.

 

Gemeinsam mit Ralf Schmitt nehme ich mir unsere Ängste gründlich vor. Wir hinterfragen, welche Ängste uns plagen und ob unser Urinstinkt nicht auch positive Seiten und sogar einen Sinn hat. Um die Kontrolle über unsere Ängste zu übernehmen, kommt es darauf an zu verstehen, wie sie entstehen, und zu lernen, wie wir richtig mit ihnen umgehen. Während andere noch panisch in den Scheinwerfer starren, grast du schon entspannt auf der Wiese.

 

 

Überall, wo es Bücher gibt.

roehl_arbeitswelt (Page 1)

Bei diesem Buch durfte ich mit ganz wunderbaren Experten zusammenarbeiten. Hier habe ich im Auftrag der Herausgeberin Ute Roehl die Konzeption übernommen und die Texte überarbeitet, bevor sie an den Verlag geliefert wurden.

Zum Inhalt: Unsere Arbeitswelt ist geprägt von immer schnelleren Veränderungen. Globalisierung, Digitalisierung, Nachhaltigkeit, demographischer Wandel und Konflikte der Generationen X, Y und Z sind nur einige Stichpunkte, die Unternehmer und Mitarbeiter vor Herausforderungen stellen. Was aber bedeuten diese Veränderungen für die Führungsebene, für die Mitarbeiter und die Firmenkultur und wie lernen wir, damit umzugehen? Ute Roehl und ihre Autoren zeigen die Signifikanz dieser Veränderungen auf und beschreiben ihre Weiterbildungsformate sowie die Ergebnisse, die sie liefern. Dieses Buch gibt einen Einblick in die Bedürfnisse von Personalverantwortlichen und Trainern und soll dabei unterstützen, über ein gemeinsames Verständnis eine gelungene Zusammenarbeit zu erreichen.

 

 

Überall, wo es Bücher gibt.